+++  09.12.2018 Neue IC-Kurse ab Januar 2019  +++     
     +++  04.12.2018 Yoga/Entspannung-Kurse ab Januar 2019  +++     
     +++  18.11.2018 „CirquFit“ - ein neues MTV-Angebot  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

MTV-Mitgliederversammlung am 16.02.2018

18.02.2018

MTV Förste hatte viel zu bieten und nahm auch Abschied

Für Michael Kasten war es die erste Jahreshauptversammlung, die er als Vorsitzender des MTV Förste eröffnete. Für einige Mitglieder die letzte, die sie als Übungsleiter oder Übungsleiterin besuchten. Ein besonders „altes Eisen“ war Manfred Köhler, der sich nach rund 60 Jahren aus diesem Amt, nicht aber aus seiner zuletzt betreuten Gruppe, zurückzog.

Und so wurde Köhler, der übrigens seit 14 Jahren Ehrenmitglied seines Vereins ist, nicht nur mit dem  gesprochenen Wort, sondern auch mit Ständchen, die von Arno Ringmann instrumental mit dem Akkordeon begleitet wurden, in den ehrenamtlichen Ruhestand verabschiedet. Denn ganz zur Ruhe wird er sich nicht setzten, weil er bei den „Vorsenioren“, die er 1987 mit ins Leben gerufen hat, und die jetzt von Heinz Wienbreier betreut werden, weiter anzutreffen sein wird. „Manfred, mir hat immer imponiert, wie positiv du durch das Leben gehst. Wie freundlich und offen du auf die Menschen zugehst. Du bist uns allen ein Vorbild. Du hast viel für den MTV getan. Ich hoffe, du bleibst uns noch einige Jahre erhalten“, so die Abschiedsworte von Michael Kasten die mit stehenden Ovationen der Versammlung unterstrichen wurden.

Sigrid Wienbreier war seit Anfang der 80er Jahre Sportlehrerin beim MTV Förste für Turnen, Tanzen und Gymnastik für Kinder und Jugendliche. Laut den Worten des ersten Vorsitzenden habe sie mit viel Liebe und Geduld mit den Kindern die trainingsintensiven Übungen am Reck, Barren, Sprung und Boden  immer wieder eingeübt, bis sie diese erfolgreich bei Wettkämpfen präsentieren konnten. Nach intensiver Yoga-Ausbildung habe sie mit tatkräftiger Unterstützung durch ihren Mann Heinz das „Yoga-Zentrum-Wienbreier“ errichtet, wo nun regelmäßig viele gut ausgebuchte Yoga- und Entspannungskurse stattfinden. „Wir freuen uns, dass du uns beim Yoga und bei der Wirbelsäulengymnastik noch weiterhin erhalten bleibst.“

17 Jahre war Bernd Grahmann Übungsleiter bei den MiWoMä (Mittwochsmännern).

Dana Steinmann und Louis Sindram wiederum waren bei „Sport und Spiel – sieben bis zehn  Jahre“  als Übungsleiter tätig. Auch die drei legten ihr Amt in andere Hände, ohne dem MTV Förste den Rücken zu zeigen.

 

Doch zuvor machte Michael Kasten in seinem Bericht deutlich, dass das Jahr 2017 wieder von vielen Veranstaltungen und Wettkämpfen, der Maiwanderung, den RTF-Tourenfahrten, dem Etappenmarathon, dem Volksbankmeeting, dem MTV-Sporttag, dem Hexentrail, der Hallenolympiade, dem MTV-Jahresabschluss für die Turnkinder, der Winterwanderung und dem Silvesterlauf geprägt war. Besonders gut sei dabei die Tatsache, dass fast alle Aktionen erfolgreich gewesen waren.

 

Das dürfe insbesondere über die Maiwanderung gesagt werden, zu der sich  sich genau 1368 Wanderer am Jagdhaus angemeldet hatten.  So eine überaus erfreuliche Zahl habe man bei der Winterwanderung nicht verbuchen können, da gab es nur  601 angemeldete Wanderer. Da dieses nicht gerade überwältigende Interesse nicht neu gewesen wäre, habe man überlegt, ob die Wanderung in der kühle Jahreszeit auf Eis gelegt wird. Am 30. Dezember 2018 soll sie aber noch einmal stattfinden.

 

Das Volksbankmeeting, welches in diesem Jahr aufgrund des Sponsorenwechsels zum Sparkassenmeeting wird,  war erneut ein Garant für Leichtathletik auf höchstem Niveau und  fand auch überregional große Beachtung. Denn mit viel Arbeit und einem hervorragenden Netzwerk habe es Raines Behrens auch 2017 wieder geschafft, Top-Athleten nach Osterode zu holen.

 

Der Hexentrail sei mittlerweile für die Osteroder Region zu einem Aushängeschild geworden. Immerhin seien 92 Teams und 429 Läufer an den Start gegangen. So konnten 56.966,53 € Euro an regionale Vereine und Projekte gespendet werden. Insgesamt seien bei den bereits vier Hexentrails über 160.000 € Spendengelder gesammelt worden. Kasten sprach  Udo Küster, Mario Bertram, dem gesamten Orga-Team des MTV Förste und der Stadt Osterode ein großes Lob und Dankeschön aus.

 

Nach vorne schauend wies der erste Vorsitzende darauf hin, dass es in den kommenden Jahren für den Vorstand eine wichtige Aufgabe sein werde, neue attraktive Angebote auf die Beine  zu stellen und neue Übungsleiter zu finden.

 

Geschäftsführerin Nadine Sengstack-Küster legte ihren Kassenbericht vor und verriet, dass der MTV Förste zurzeit 945 Mitglieder zählt.

 

Es waren aber auch Grußworte zu vernehmen.

Renate Wagner, die im Kreissportbund Göttingen-Osterode für Sportpolitik und Kooperation zuständig ist, verwies darauf, dass der mittlerweile 115 Jahre junge MTV Förste allemal modern sei, weil er ein großes Spektrum an Sportarten abdeckt und versuche, den Mitgliedern eine breite Basis für ihre sportlichen Aktivitäten bereitzustellen. „Es werden keine Grenzen gesetzt, weder fürs Alter, noch für die Leistung – weiter so“.

 

Marion Meyer, stellvertretende Vorsitzende für Frauen und Ältere im Turnkreis Osterode, schloss sich den Worten ihrer Vorrednerin an und sparte nicht mit Worten des Dankes sowie der Anerkennung, welche die Verantwortlichen im Interesse ihrer Mitglieder auf die Beine stellen.

 

Ortsbürgermeister Bernd Fröhlich meinte, dass im Prinzip alles über den Verein mit stolzer Größe gesagt worden wäre. Immer wieder schaffe der MTV Förste es, seine Mitglieder zu Überzeugen und sportlich bei der  Stange zu halten. Mit einem derart leistungsfähigen Vorstand brauchte niemand Angst vor der Zukunft zu haben. „Macht weiter so mit Kameradschaft und gutem Miteinander“.

 

SPORTLER-EHRUNGEN      

Andre Kleindienst:      

3.Platz Deutsche Meisterschaft Mountain Bike

Rainer Behrens:            

2. Platz Norddeutsche Meisterschaft 800 m    

Kathrin Lindert und Jörg Lindert:                 

Triathlon Mitteldistanz Europameisterschaften in Herning/Dänemark

 

WAHLEN

Zweiter Vorsitzender: Michael Töllner

Zweite Vorsitzende:    Manuela Wendt

Sportwart:                    Michael Töllner

Jugendvertreterin:        Annika Wendt

Gleichstellungsfragen: Christine Sievers

Öffentlichkeitsarbeit:   Uwe Berlin

Beisitzer:                      Heinz Wienbreier, Siegmar Kasten, Mario  Bertram und Udo Küster

Kassenprüfer:                Peter Bialek und Diane Drayling

Ersatzkassenprüfer:       Harald Münchow

Vereinsausschuss:         Andreas Blume (Volleyball), Christine Sievers (Breitensport), Michael Töllner (Leichtathletik), Michael Wendt (Radsport), Sigrid Wienbreier und Andrea Klingebiel (Turnen), Irmtraud und Günter Hetterscheidt (Wandern) Annika Wendt, Nora Binnewies und Chiara Haase (Jugendausschuss) sowie Andreas Hetmainczyk (Prellball)       

(Bericht: Petra Bordfeldt)          

 

 

 

 

Foto: Die geehrten Sportler und verabschiedeten Übungsleiter/innen zusammen mit dem Vorstand und den Gästen. Foto: Petra Bordfeld

Fotoserien zu der Meldung


JHV-MTV 2018 (16.02.2018)