Teilen auf Facebook   Instagram   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

MTV-Mitgliederversammlung am 30.09.2022

05.10.2022

Rund 60 Anwesende konnte der 1. Vorsitzende Michael Kasten bei der Mitgliederversammlung des MTV Förste für das Jahr 2021 begrüßen.

Grußworte hielten Helga Klages als stellv. Bürgermeisterin der Stadt Osterode am Harz, Harald Dix als Ortsbürgermeister der Ortschaft Förste und Reinhard Henkel als Vorsitzender des Turnkreises Osterode. 

 

Nach dem Bericht von Michael Kasten über die MTV-Aktivitäten in 2021 gab Nadine Sengstack-Küster einen Überblick über die finanziellen und die Mitglieder-Entwicklungen in 2021. Der MTV ist finanziell gut aufgestellt und zählt mit über 940 Mitgliedern zu einem der mitgliederstärksten Vereine im Altkreis Osterode am Harz.  

 

Die Kassenprüfer Karl-Heinz Ahrens und Petra Meyer bescheinigten der Geschäftsführerin eine ordnungsgemäße Kassenführung. Die von ihnen beantragte Entlastung des Vorstands wurde einstimmig erteilt.

 

Die Vorstandswahlen ergaben folgende Ergebnisse:

2. Vorsitzende: Manuela Wendt und Michael Töllner (Wiederwahl)

Schriftführer: Jörg Ahrens (Wiederwahl)

Sportwart: Michael Töllner (Wiederwahl)

Jugendvertreterin: Nora Binnewies (Wiederwahl)

Vorstandsmitglied für Gleichstellung: aktuell nicht besetzt

Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit: Uwe Berlin (Wiederwahl)

Beisitzer: Mario Bertram (Wiederwahl), Siegmar Kasten (Wiederwahl), Mario Kaiser (Neuwahl), Alexander Dix (Neuwahl)

 

Der Vereinsausschuss ist wie folgt besetzt:

Breitensport: Annika Wendt

Leichtathletik: Michael Töllner

Prellball: Andreas Hetmainzyk

Radsport: Michael Wendt

Turnen: Andrea Klingebiel

Volleyball: Andreas Blume

Wandern: Irmtraud und Günter Hetterscheidt

Jugendausschuss: Annika Wendt, Janine Schlenczek und Nora Binnewies

 

Die Mitgliedsbeiträge bleiben auf dem Stand der Vorjahre: Kinder: 2 Euro, Erwachsene: 4 Euro, Familien: 10 Euro.

 

Im "Bericht aus den Gruppen" gab Michael Töllner einen Überblick über das Sportjahr 2021, dass durch die coronabedingten Einschränkungen geprägt war. 

 

Als neue Übungsleiterinnen und Übungsleiter vorgestellt wurden: 

Ute Schmitz (Mittwochsfrauen) , Margrit Beyger (Sportabzeichen) und Willi Beyger (Vorsenioren und Sportabzeichen)

 

Manuela Wendt stellte das Projekt "Beschaffung einheitlicher Vereinsbekleidung" vor. Zukünftig können die Vereinsmitglieder über einen Online-Shop aus einem Pool Sportbekleidung in den MTV-Vereinsfarben auswählen und zu ermäßigten Preisen bei der Fa. Sport-Kuck in Northeim erwerben. Die Bekleidung wird standartmäßig mit dem MTV-Vereinslogo versehen sein. Gruppeninterne und sonstige individuelle Beflockungen sind zusätzlich gegen Aufpreis möglich. 

 

Michael Töllner informierte über das Busangebot zum Gaufrauentreffen am 19.11.2022 in Hattorf und über die von der Stadt Osterode am Harz erlassenen Energiesparmaßnahmen beim Vereinssport.

 

Anschließend erläuterte Michael Töllner die ersten Planung zur Feier des 120-jährigen Bestehens des MTV Förste im Jahr 2023.

Angedacht ist ein Sporttag oder ein Sportwochenende unter Beteiligung der Sportvereine aus Förste.

 

 

 

 

Bild zur Meldung: MTV-Mitgliederversammlung am 30.09.2022

Fotoserien


MTV-JHV 2022 (30.09.2022)

(Fotos: Uwe Berlin)